Larkin Żahra aus Malta wird Friedensnobelpreis 2012 entgegennehmen

Larkin Żahra (23) aus Malta wurde durch eine Abstimmung auf Facebook ausgewählt, als Teil der EU-Delegation den Nobelpreis 2012 stellvertretend für die ganze EU bzw. alle europäischen Bürger entgegenzunehmen.

 Larkin Zahra

QuellePeace Europe Future – Online contest @ Facebook

Durchgesetzt hat sich Żahra in der Endrunde mit 8.094 Stimmen gegen 15 weitere Kandidaten – viele davon aus Italien. Es beteiligten sich insgesamt 2.354 Personen aus ganz Europa. Sie alle hatten in ihrer Bewerbung erklärt, was für sie ganz persönlich die Verleihung des Friedensnobelpreises bedeutet.

Links:

Leave a Reply