Chasing Pandora: People

Erscheinungsdatum für diesen Titel von Chasing Pandora war der 2. August 2010. Die entsprechende EP enthält weitere drei Titel von Melissa, Keith und Ismael. Die Songs entfernen sich etwas von den bisher eher sanften und fließenden Melodien hin zu mehr Betonung auf den Rhythmus, wobei der typische Sound der Band erhalten bleibt.

Chasing Pandora hatten dabei Verstärkung durch Ismael Azzopardi am Keyboard, Simon Vella (Violine) und Dru Mayer (Percussion).

Die erfolgreiche Premiere fand in Toronto (Kanada) statt. Das begleitende Video wurde auf Gozo gedreht: Auf dem Pjazza Indipendenza (oder auch kurz It-Tokk), dem zentralen Marktplatz von Victoria und in den kleinen Seitengässchen.

Aktuell (2012) tritt die maltesische Band nicht mehr zusammen auf; Melissa und Keith verfolgen nun eigene Projekte.

_______
Don’t hesitate to comment in English or Maltese Language :-))

2 comments to Chasing Pandora: People

  • Hallo Arndt,

    mit People hast Du aber eine gute Auswahl getroffen. Gegenüber den Aufnahmen auf den Ep’s „Chasing Pandora Two“, „Wide Eyed Beautiful“ oder „Time“ (mehr habe ich nicht im Archiv) finde ich die Songs dieser Ep am besten gelungen. Mein Favorit: Swimming Against the Tide.

    sahha
    Charles

  • Hallo Arndt,

    da kommen Urlaubserinnerungen auf. Wir sind doch tatsächlich auf dem Video zu sehen :-)
    Natürlich nur im Hintergrund und mehr zu erahnen. Wir waren an dem Tag Shopping im It-Tokk. Ich kannte die Band damals noch nicht und habe mich mit einem Einheimischen unterhalten. Der klärt mich dann auf, dass die Gruppe ziemlich bekannt in Malta ist.

    sbieħ hafna
    Helmut

Leave a Reply